Räuchern mit heimischen Kräutern

 

Ein uralter Brauch, der sich bis in die moderne Zeit gehalten hat. Zu den Jahreskreisfesten wird seit Jahrtausenden Haus und Hof ausgeräuchert.

 

Das verglimmen von Pflanzenteilen hat wohltuende, reinigende Kraft. Es wirkt auf körperlicher und geistiger Ebene und kann uns bei vielen Prozessen des Lebens unterstützen.

 

Wir lernen 9 verschiedene heimische Kräuter und deren Wirkung kennen. Nach dem theoretischen Teil geht es hinaus in Freie und wir erleben die unterschiedlichen Düfte der Kräuter beim Räuchern an der Feuerschale.

Im Anschluß darf sich jede*r Teilnehmer*in 3 verschiedene Mischungen zusammenstellen für den Gebrauch zu Hause.

 

Freitag, 25. November

18:30 - 21:00 Uhr

und

Freitag, 16. Dezemer

18:30 - 21:00 Uhr

und

Mittwoch, 01. Februar

18:30 - 21:00 Uhr

 

Beitrag je Kurs 24.- €

In Kooperation mit VHS Trostberg, Traunreut, Altötting

 

Vorträge und individuelle Gruppen sind auf Anfrage gerne möglich.